FIN DEL MUNDO

Eingetragen bei: Auf der Reise | 9

Von San Blas nach Caleta Sara

Welle gegen Wind und Strom
Welle gegen Wind und Strom
Die Kehrseite des Anglerparadies, ein kleiner Hai an einer Angel in meiner Ankerkette verwickelt. Glücklicherweise am Leben schwamm er nach seiner Befreiung munter davon...
Die Kehrseite des Anglerparadies, ein kleiner Hai an einer Angel in meiner Ankerkette verwickelt. Glücklicherweise am Leben schwamm er nach seiner Befreiung munter davon…
Noch in Küstennähe begleitet er mich ein Stück
Noch in Küstennähe begleitet er mich ein Stück
image
Die Plätze auf dem Solarpanel sind begrenzt. War ich innen kamen sie zuhauf ins Cockpit und Schissen alles voll :)
Die Plätze auf dem Solarpanel sind begrenzt. War ich innen kamen sie zuhauf ins Cockpit und Schissen alles voll 🙂
image
Wieder mal kündigt sich ein heftiger Gewittersturm
Wieder mal kündigt sich ein heftiger Gewittersturm
imageimage

Kaleta Sara, Isla Leones und Caleta Hornos liegen beim Cabo dos Bahias am Nordende des Golfo San Jorge. Die Gegend ist ein Naturschutzgebiet. Hier beginnt die Erfüllung meines Traums einmal Patagonien zu erleben… Und schon jetzt sind alle Erwartungen weit übertroffen! Die karge menschenleere Landschaft mit ihrer spärlichen Vegetation in einer schier endlosen Weite wird vom hier unglaublich intensivem sich ständig änderndem Licht verzaubert. Kleinste Details treten auf, das Licht wechselt und Bühne frei fürs nächste…das Wetter kann sich stündlich ändern, die Luft ist aber hier östlich der Anden extrem Trocken. Mit Hilfe des Windes brauchte es nur 2 Tage um etwa 400g schwere Fischfilets auf 50g zu trocknen! Dann die Tierwelt: kleine Füchse, Gürteltiere, große Laufvögel, kleine bunte und die stolzen Guanacos die sich sogar Fotografieren lassen… Außerdem die vielen Seevögel, da gibt es die Steam Ducks, sie können nicht fliegen aber mit einem Affenzahn die Flügel als Schaufelräder benutzend übers Wasser rasen, Magelanpinguine die am Ufer friedlich mit ihren Fressfeinden den Robben und Seelöwen zusammenleben und so vieles mehr…

CALETA SARA

Weihnachten mit Skol
Weihnachten mit Skol
imageimageimageimageimage

ISLA LEONES
imageimageimageimageimageimage

KALETA HORNOS

imageimageimage

Bei über 5m Tiedenhub fallen ganze Teile der Caleta trocken
Bei über 5m Tiedenhub fallen ganze Teile der Caleta trocken
imageimageimage
Nachts unterwegs nach Deseado jagen unzählige weiße Gespenster durchs Wasser.
Nachts unterwegs nach Deseado jagen unzählige weiße Gespenster durchs Wasser.
Es sind die nur hier vorkommenden Tonina overa, die schönsten und flinksten Delfine die ich bisher gesehen habe.
Es sind die nur hier vorkommenden Tonina overa, die schönsten und flinksten Delfine die ich bisher gesehen habe.
image

9 Responses

  1. Boud Esser

    Froh das ihr alles gut ueberstanden habt. Hier auf 52 NB ist es nicht so unheimisch. Es wird jedes jahr waermer. Mit Weihnachten sogar 15 grad. Wider ein Rekord. Danke fuer die schoene Bilder. Sei weiter vorsicht und nicht zuviel Segel drauf, dann koenen wit noch laenger mitgeniessen. Gruessen auch von Juju.

  2. Rosel

    Feliz Novidad,chronia pola,ein gutes neues Jahr 2016 wünschen den Weltumseglern Gerhard und Rosel.
    Bei so tollen Bildern von Patagonien werde ich richtig neidisch,dass nicht zu erleben.Doch die Gewitterwolken ,die dabei zu überwinden sind,halten mich davon ab,bei euch anzuheuern.Viel Glück , Gesundheit und Erfolg für eure weitere Segeltour !!!! Schön,dass ihr uns durch eure Berichte und Bilder daran teilhaben lasst. Filakia Rosel

  3. Angela

    Mensch Aleko sind diese Photos eindrucksvoll!!! Da muss ich unbedingt Ute wieder mal zu uns holen, dass sie die auch anschauen kann. Sie liest gerade in einem Buch von Francisco Coloane ‚Tierra del Fuego“. Und diese Himmel mit den Gewitterwolken, einfach unbeschreiblich!!!
    Wahrhaft ein toller Einstieg in das neue Jahr!! Mit unseren Besten Wünschen für alles Weitere, Deine Franzosen

  4. Suse aus Frankreich

    So toll die Fotos die Erzählungen dazu !
    Da habt ihr ja wirklich einen wunderschönen Ort für den Jahresanfang
    erreicht. Aber bleibt vorsichtig denn es werden warscheinlich noch viele Abenteuer kommen und ihr müsst schnell neue Erfahrungen erleben. Dann geniesst diese schöne Welt bis zur Weiterfahrt. Und danke dass wir dass miterleben können.
    Bonne année 2016 Tous mes vœux de belles aventures !!

  5. Der Hannes

    …ein schönes weiteres Reisejahr für euch beide – gerade da wo ich jetzt sein wollte…macht wenn ihr eine Hand frei habt Unmengen an Fotos von diesem spektakulären Reiseabschnitt! Liebe Grüße von Hannes+Barbara

  6. Tschulaila

    Auch von hier noch die besten Wünsche fürs neue Jahr! Tolle Fotos und Berichte, da hüpft das Herz vor Begeisterung! Passt auf euch auf, ihr wahnsinnigen!

  7. Julie and Tony Hunter

    Wow, stunning photos!
    Patagonia is an amazing place, enjoy your stay

  8. Julie and Tony Hunter

    Thank you for sharing your amazing adventure with us, we look forward to reading your reports.
    Carry on enjoying your wonderful life.

Hinterlasse einen Kommentar