Le phare du bout du monde

Eingetragen bei: Auf der Reise | 2

Isla de los Estados oder Staten Island ist nach Feuerland die letzte Verlängerung der Anden, dann versinken Sie im Atlantik. 33 Seemeilen von Ost nach West und maximal 8 breit. Einbuchtungen und Fjorde ziehen sich vom Norden und Süden tief … Weiter

Ushuaia-Isla de los Estados

Eingetragen bei: Auf der Reise | 0

Nach stundenlangen Ausklarierungsbürokratomalitäten geht’s mit kräftigen Rückenwind endlich weiter. Kaum aus dem Hafen krachts im Autopilot, er setzt aus. Macht nichts denk ich, hab ja noch den alten Autohelm, doch der stellt sich Tot. Bleibt noch der Windpilot der wiederum … Weiter

Ushuaia

Eingetragen bei: Auf der Reise | 6

Ankommen ein Schock, rasende Autos, laut, stinkig und dank einer ständigen Invasion von Kreuzfahturisten die wohl teuerste und ungemütlichste Stadt Südamerikas. Allerdings ein Traum für Pinguinfetischisten, man bekommt sie als Plüschtiere in allen Farben, aus Halbedelstein mit Goldeinlagen, Briefbeschwerer, Aschenbecher, … Weiter

Alekistaaan’s historyyyyy

Eingetragen bei: Auf der Reise | 6

Die Entstehungsgeschichte: in tiefer Vergangenheit, lange vorm Zeitalter des Internet, lebte ein Maler und Seefahrer. Eines Tages, er muss wohl gerade sehr gut gegessen haben, kaufte er für 3 Äpfel und 5 Eier ganz alekistan. Doch es war so abgelegen … Weiter

Pto. Williams / Micalvi

Eingetragen bei: Auf der Reise | 0

Puerto Williams 1953 als Militärbasis gegründet wurde erst 1986 für die Zivilbevölkerung geöffnet. 2300 Einwohner davon 75% Militärangehörige. Es befindet sich südlich Feuerlands auf der Insel Navarino, ein Geheimtipp für ausgedehntes Trecking mit Zelt. In den Flüssen und Seen gibt … Weiter

Weihnachtsgrüße von Beduin

Eingetragen bei: Auf der Reise | 8

So stolz war sie wohl noch nie, viel Respekt und den besten Liegeplatz an Micalvi bekam sie, bei all den namhaften Antarktis fahrenden … Da will sie ein bisschen angeberisch euch alle zu Weihnachten grüßen. Bei der Gelegenheit wünsche ich … Weiter

Bieberland

Eingetragen bei: Auf der Reise | 1

Die aus Nordamerika eingeführten Bieber haben hier keine natürlichen Feinde, und erarbeiten sich über Generationen den für sie optimalen Lebensraum. Voraussetzung ist ein Wasserlauf durch nicht allzu steiles bewaldetes Gelände. Hier war es das Flüsschen vom Gletschersee Holanda und etwa … Weiter

Brazo Noroeste 2

Eingetragen bei: Auf der Reise | 5

Es geht wieder auf die Nordseite in den Seno Pia. Erst zum Ventisquero Romanche und Caleta Beaulieu im Östlichen Arm.     Am nächsten Tag in den westlichen Arm zum Ventisquero Guilcher und Caleta del Norte. Vorbei an einer Seelöwen … Weiter

Brazo Noroeste del Canal Beagle

Eingetragen bei: Auf der Reise | 0

  Gute 40 Seemeilen lang, mit Gletschern am Ende von nach Norden führenden Fjorden (Seno), weiter im Osten münden Gletscher direkt in den Brazo Noroeste. Dahinter liegen die 2-2400m Gipfel Feuerlands. Niederschläge werden Richtung Ost geringer. Mit großer Vorfreude geht’s … Weiter