Von Tripulante Michel

Eingetragen bei: Auf der Reise | 3

Abschied von Alekistan, Nach nun knappen zwei Monaten an Bord der Abraxas, und zwischendurch auch der Beduin, verabschiede ich mich nun aus Alekistan. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ersteres aus dem Bedürfnis heraus, noch ein wenig von Land … Weiter

3 Schutzengel für Beduin…

Eingetragen bei: Auf der Reise | 6

Das die größere Gefahr nicht die hohe See sondern das Land ist wussten schon die alten Seefahrer. Bei über 60 Knoten Wind wünschte ich tatsächlich irgendwo weit draußen zu sein, denn die Nase von Beduin war nur einen Meter von … Weiter